Flötenbau Thomas Fehr Gähwil

Allerlei Wissenswertes


 

Hier finden Sie Informationen über Einzelheiten und Ausführungsvarianten meiner Instrumente und allerlei Wissenswertes rund um die Travers- und Blockflöte (in alphabetischer Reihenfolge).


Here you find information on details on and options of my instruments and a good deal of knowledge around the traverse flute and the recorder (in german alphabetical order).




bitte beachten Sie: diese Seite wird immer wieder ergänzt !


please note: this page is updated and extended regularly!



(I am sorry: the english translation is far from complete)



(Letzte Ergänzung 20.6.2011)

 ergänzt:Öl; Stimmring

Abschlusspfropfen (Traversflöten)



Akustik der Flöte

 

Anzeigestift (Traversflöten)

Aufbewahrung


 

Gabelgriffe (Traversflöten)



Grifflöcher (Traversflöten, Blockflöten)



Grifftabellen / fingering table


Hier finden Sie eine einfache Grifftabelle für Traversflöten


Here You can find a simple fingering table for the traverse flute




Holz / wood


Über Holz, den Baustoff der Flöten, gibt es soviel zu sagen, dass es eine eigene Seite verdient.


On wood, base material of the flute, there is so much to say that it deserves its own page.




Intonation - Oktaven (Traversflöten)



Intonation - Klang (Traversflöten)

Intonation - Qualität



Klappe(n) (Traversflöten)



Klappenpolster



Klappenfedern

    

Kork (alle Instrumente)



Ölen - Zweck und Material

    Ein Tipp gegen das Ranzig-werden von Öl: es können ein paar Tropfen Vitamin E zugegeben werden.



Ölen - Vorgehen



Registerzug (Traversflöten)



Schraubkork (Traversflöten)



Spielen



Spielweise (Traversflöten)



Stimmung - die Normen (Traversflöten, Blockflöten)



Stimmung - individuell (Traversflöten)



Stimmung - gleichschwebend ?



Stimmring (Traversflöten)



Stimmzug



Teile des Instruments (Traversflöten)



Temperatur

Tiefe Flöten (Traversflöten)



Tonhöhe / pitch


Zwei gebräuchliche Arten, die Oktavenlage zu bezeichnen, sind die nach Helmholz (europe) und USA Standard..


Two commonly used ways to indicate octaves are those after Helmholtz (europe) and USA Standard


 


Helmholtz:


C1

C

c

c1

c2

c3

c4

 

USA Standard

 

C1

C2

C3

C4

C5

C6

C7

 

Tonhöhe - Instrument

 

Wasser



Wechselstücke (Traversflöten, Blockflöten)



Wicklungen (Traversflöten, Blockflöten)



Zierringe (Traversflöten, Blockflöten)

 

-> Zurück zum Anfang/ back to teh beginning

-> Traversflöten/traverse flutes